Über mich

Angefangen hat alles mit einem türkis-blau geringelten Minikleid: mein erstes selbst genähtes Kleidungsstück, dass ich mit zehn Jahren anfertigte.

Noch heute bin ich stolz darauf, denn dies war der Startschuss für über 100 selbst genähte Teile. Mein Kleiderschrank explodierte bald und mein Entschluss stand fest: ich werde Modedesignerin. 

 

Noch immer voller Begeisterung für diesen Beruf entwickle und gestalte ich Kollektionen in freiberuflicher Tätigkeit für meine Firmen im Sport- und Funktionsbereich. Hier begleite ich etablierte Firmen und Start-Ups vom Entwurf über die Schnitte und Maßtabellen bis zur Umsetzung der Modelle bei den Lieferanten.

 

Zum Entwurf werde ich immer wieder gefragt, woher ich die Ideen nehme und ob mir immer etwas einfällt. Dann versuche ich zu erklären, dass ich mich nicht vor meinen leeren Schreibtisch setze und warte, was mir so einfällt, sondern dass ich mich in einem ständigen Prozess befinde und meine Arbeit eine permanente Weiterentwicklung ist. Ich besuche die Fachmessen, recherchiere meine Themen, erstelle meine Moodboards und skizziere neue Ideen.

 

Am Schreibtisch muss alles  dann nur noch in eine vernünftige Form gebracht werden: in der Ausarbeitung der Details stecken viele Erfahrungswerte: welche Stoffqualität eignet sich? Welche Farbkombinationen und Verarbeitungen passen? Welche Accessoires möchte ich verwenden?

 

Mit viel Freude gestalte ich auch meine individuellen Druckmotive. Hier ist der kreative Spielraum sehr groß und ich denke hier zeigt sich auch die Qualität, wenn ein Druck speziell für diese eine Kollektion entwickelt ist und sich in das Gesamtbild und Thema einfügt.

 

Die Arbeit einer freiberuflichen Modedesignerin wird oft auf den Entwurf reduziert, doch ich lasse meine Kunden mit dem Entwurf nicht alleine: Ich entwerfe Ihnen eine passgenaue Kollektion mit den entsprechenden Druckgrafiken. Ich kümmere mich um die richtigen Schnitte und Maßtabellen und ich stimme mit den Lieferanten dann auch die Umsetzung der Kollektion ab: Alles aus einer Hand!